TMETAL liefert Stahlkonstruktionen für den Bau einer neuen Metro-Linie in Sydney. Auf diese Konstruktionen werden die Förderbänder platziert, die für den Schotterabtransport bei Tunnelbau benutzt werden. Das Projekt umfasst das komplette Engineering wie Statik, Konstruktion, Produktion und Montagedokumentation, Produktion einschließlich Oberflächenbehandlung und Containerverpackungen. Im Jahr 2018 haben wir bereits mehr als 400 Tonnen Stahlkonstruktionen für den Metro-Bau in der Umgebung von Chatswood und Marrickville geliefert.

 

Metro Sydney baut eine neue Infrastruktur, um die Zugkapazität von heutigen 120 Zugleistungen pro Stunde auf 200 nach 2024 zu erhöhen. Der Plan ist, eine 15,5 km lange neue parallele Linie zwischen Chatswood und Marrickville und moderne U-Bahn-Stationen zu bauen, um schneller und sicherer Umgang mit Passagieren zu ermöglichen. Für den Bau der Tunnel in diesem Abschnitt, der auch unter dem Hafen von Sydney Hafen führt, werden fünf Bohrmaschinen benötigt.

 

Bild: Containerverpackungen

Datum: Juli 2018
Kategorie: Investitionsausbau
Bestimmungsland: Australien

Was sagen die andern über uns

“ Mit der technischen Lösung sowie mit der Lieferung der technologischen und unterstützenden Stahlkonstruktionen für Wasserstoffproduktionseinheiten durch die Firma TMETAL, waren wir sehr zufrieden. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit. “

Petr Pazdera, ZVU Engineering a.s., Hradec Králové


Stahlbau-Inspektionsvormontage abgeschlossen

Více

Ein 17 Meter hoher Turm für die Folienanlage

Více